hausstauballergie

Gesund durch den Winter Tee und Buch Entspannung und Gesundheit im Winter

Gesund durch den Winter – Tipps für die kalten Tage

Kalte Luft, Regentage, warme Heizungsluft – im Winter beginnt wieder die Erkältungszeit. Die Nase kribbelt und läuft, Kopf und Glieder schmerzen, man fühlt sich schlapp. Damit es so weit erst gar nicht kommt, benötigt das Immunsystem im Winter ein wenig Hilfe. Auf ein gesundes Raumklima sollte man im Winter besonders achten. Denn Grippeviren lieben die trockene Luft, die im Winter durch das Heizen daheim und im Büro entsteht. Neben guter Luft gibt es weitere Dinge, die dabei helfen, gesund durch den Winter zu kommen. 

Mehr Lesen

Jeder zweite Deutsche wird 2025 an einer Allergie leiden

Warum die Erkrankung nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte

Die Selbstdiagnose bei Augenjucken, Halskratzen und Niesanfällen lautet in der Regel „Erkältung“. Dass keine Erkältungsviren, sondern eine Allergie der Grund sein kann, ziehen viele nicht in Betracht. Kein Wunder, sind allergische Reaktionen den Symptomen einer Erkältung oft zum Verwechseln ähnlich. Nicht oder falsch behandelt kann sich eine Allergie zu einer chronischen Atemwegserkrankung weiterentwickeln. Auch können aus einer Allergie heraus weitere, so genannte Kreuzallergien entstehen. Saubere Luft mindert die Symptome und beugt einer Erkrankung vor. Gerade in Ballungsgebieten oder bei saisonal bedingten Verunreinigungen der Luft wie durch Pollenflug hilft Betroffenen ein Luftreiniger, der auch Nanopartikel aus der Luft filtert.

Mehr Lesen